Einmal eine ganz andere Trainingseinheit….

….absolvierte die D-Jugend am letzten Traingsfreitag vor den Sommerferien. Und zwar stand Leichtathletik in Form des Deutschen Jugendsportabzeichens auf dem Programm.

So mussten die Jungs in den Bereichen Ausdauer, Kraft, Koordination und Schnelligkeit folgende Disziplinen ablegen:

  • Ausdauer: 800m Laufen
  • Kraft: Ballweitwurf je nach Alter entweder mit dem 80g oder mit dem 200g Ball
  • Koordination: Weitsprung oder Seilspringen rückwärts geschwungen
  • Schnelligkeit: 50m Sprint

Mit Bravour wurden die Disziplinen gemeistert und tolle Leistungen erzielt. Die Bestweite im Weitsprung lag bei 4,34 m, der Ausdauerstärkste ließ die 800m in 2,57 Minuten hinter sich, der Schnellste sprintete die 50m in 7,9 Sekunden und der 200g Ball flog bis auf 48 m. Letztendlich gab es einmal Bronze, fünfmal Silber und zehnmal Gold für die Mannschaft.

Abschließend wurden noch 15 Minuten gekickt bevor es in die wohlverdienten Sommerferien ging.

Prima Jungs und im nächsten Jahr auf ein Neues.



Hauptsponsoren:



Leave a Reply