Am nächsten Sonntag kommt es um 17:00 Uhr in der Albsporthalle in Böhmenkirch zum Spitzenspiel gegen den TV Treffelhausen. Beide Mannschaften weisen vier Minuspunkte auf und der Sieger des Spiels wird weiter in der Spitzengruppe verweilen. Ein wichtiger Faktor wird hier das Angriffsspiel sein, um den Abwehrriegel des TV Treffelhausen zu knacken. Aus diesem Grund gilt es diese Woche wieder gut zu trainieren, um dann mit dem vorhandenen Selbstvertrauen die zwei Punkte von der Alb mitzunehmen. Hinsichtlich der Mannschaftsaufstellung gibt es noch das eine oder andere Fragezeichen. Malte Lorenz wird auf Grund seines Studiums fehlen und bei Tobias Dürler und Matthias Encke wird sich erst im Laufe der Woche entscheiden, ob sie mit von der Partie sind. Dies gilt auch für Kevin Brodbek, da zeitgleich die erste Mannschaft zu Hause gegen den TSV Deizisau spielt.



Hauptsponsoren:



Leave a Reply