Am kommenden Sonntag um 17 Uhr gastiert die HSG Ebersbach/Bünzwangen in der Heininger Voralbhalle. Gegen den langjährigen Ligakonkurrenten aus der Nachbarschaft gab es in der Vergangenheit immer enge Partien. Das wird auch dieses Mal erwartet. Denn auch die HSG Ebersbach/Bünzwangen hat für die neue Saison einen größeren personellen Umbruch vollzogen.

Beim TSV Heiningen ist man gewillt, an die gute Leistung gegen Zizishausen anzuknüpfen und weitere zwei Punkte zu holen. Trainer Jens Weidenhiller kann wieder über den gesamten Kader verfügen. Mannschaft und Trainerteam gehen daher mit einer optimistischen Grundhaltung in das bevorstehende Lokalderby.



Hauptsponsoren:



Leave a Reply