TSV Heiningen – FA Göppingen 2                  22:18 (10:7)

Einen gelungenen Start fanden die Handballer der C-Jugend männlich in die Bezirksklasse Saison 2013/2014. Mit einem 22:18 Erfolg feierten die jungen Staren ihren ersten Sieg im ersten Spiel der neuen Saison. Mit einem Blitzstart und mit einer stabilen Abwehrarbeit konnte in den ersten Minuten ein 4:0 Vorsprung erarbeitet werden. Bei einem Spielstand von 10:7 wurden dann nach ausgeglichener ersten Hälfte die Seiten gewechselt. Auch in der zweiten Hälfte begannen die Hausherren wie die Feuerwehr und konnten sich einen komfortablen Vorsprung von zeitweiße 10 Toren herausspielen. Einen sehr guten Tag erwischten am Sonntag dabei unsere beiden Torhüter, die nahezu alles hielten was auf ihr Gehäuse kam. Beim Stand von 21:11 war man sich aber wohl der Sache schon zu sicher und so ließ man den Gegner aus Göppingen oftmals ungehindert zum Torerfolg kommen und geriet in den letzten Spielminuten nochmals unnötig unter Druck. Auf Grund nachlassender Konzentration und einiger unnötiger Fehler in der Abwehr, welche oftmals zu 2 Minuten Strafen führten, konnten die Frisch Auf´ler 7 Tore in Folge erzielen. Als aber beim Stand von 21:18 in der letzten Spielminute nochmals ein Tor erzielt werden konnte, durften sich die kleinen Staren über einen völlig verdienten Heimsieg freuen.

Mit dabei waren:

TW Talha-Emre Kabak,  Tobias Habdank; Felix Geiger 1, Jan Gröneweg 1, Max Latzko 1, Lukas Krempl 1, Tim Freitag, Lucas Zieger 1, Lukas Friedberger, Mike Heim 5, Jan Lorenz 11, Daniel Scuro 1, Lukas Gokeler



Hauptsponsoren:



Leave a Reply