Siege gegen Frisch Auf 2 und TG Geislingen

Von Matthias Keilwerth

 

Am vergangenen Sonntag mussten sich die Jungs der D-männlich in der Michelberghalle mit den Mannschaften von FA Göppingen und der gastgebenden TG Geislingen messen. Bei tropischen Bedingungen trafen wir zuerst auf die Mannschaft von FAG 2, die bereits ihr erstes Spiel gegen Geislingen deutlich verloren hatten. Von Anfang an waren die Jungs hellwach und stellten die Weichen schon nach 5 Minuten mit dem 10:0 auf Sieg. FAG blieb auch in der restlichen Spielzeit chancenlos und wir wechselten frühzeitig um unsere Kräfte für das zweite Spiel zu schonen. Endstand 27 : 5. Besonders erfreulich war es, dass sich alle Jungs auch in die Torschützenliste eintragen konnten.

 

Nach nur 10 Minuten Pause trafen wir dann auf die Geislinger, die sich wegen der Doppelbelastung große Chancen gegen uns ausrechneten. Über eine offensive Abwehr kam die TG zu einfachen Toren und zwangen die Staren zur Auszeit beim Spielstand von 5:3 nach 9 Minuten. In der Abwehr wurde umgestellt und konsequenter verteidigt. Wir drehten das Ergebnis bis zur 13 min auf 6:9 und jeder dachte nun, dass wir den Gegner kontrollieren konnten. Doch Geislingen machte nun 3 Tore in Folge und alles war wieder offen. Die Schlussphase wurde zum Krimi. Nach einer erneuten 11:12 Führung für Heiningen gelang es der TG nicht 2 Strafwürfe zu verwandeln und wir trafen zum entscheidenden 11:13. Die Freude war riesengroß, denn damit spielen wir in der kommenden Hallenrunde in der Bezirksliga.

Bravo Jungs, das war eine tolle Leistung!

Es spielten:

Elia Steuernagel und Kiran Trautz im Tor.

Im Feld spielten:

Arvid Arndt, Max Frey, Leonard Mauritz, Joshua Schelian, Sergio Masuzzo, Anton Bachmaier, Noah Bachmaier, Mathieu Hick,



Hauptsponsoren:



Leave a Reply