Die E-weiblich hatte ihren ersten Spieltag und war sehr erfolgreich.

 

Koordination       :  TSV Heiningen – HSG Winzingen-Wißgoldingen             76:82 Punkte

Turmball             :  TSV Heiningen – HSG Winzingen-Wißgoldingen             49:14 Punkte

Handball             : TSV Heiningen – HSG Winzingen-Wißgoldingen              24: 6 Tore

 

Mit der Koordination ging es am 2. Spieltag beim Ausrichter Lauter in der Bizethalle Süßen los. Bei diesen Übungen hatten unsere Mädels trotz guten Ergebnissen gegen HSG Winzingen-Wißgoldingen das Nachsehen und verloren mit 76:82 Punkten. Sowohl im Turmball als auch im Handball waren unsere Starenmädels dominierend, so dass die HSG in beiden Spielarten nicht den Hauch einer Chance hatten. Im 4+1 Handball gewann unsere E-Jugend nach einem Halbzeitstand von 12:0 Toren mit 24:6. Ähnlich verhielt es sich beim Turmball, das mit 49:14 Punkten für uns entschieden wurde.

Das habt ihr super gemacht!!!

Mit dabei waren: Trainierin Andrea Sbrzesny, Betreuerin Anja Roth, Fiona Keck, Cilia Gottesbühren, Leonie Roth,  Alessia Bölzle, Marie Nille, Alisia Elsesser, Eva Steudle und Leihgabe aus den Minis: Lina Sbrzesny

 

 

 

 



Hauptsponsoren:



Leave a Reply