TSV Bw – Mössingen 29:17 (17:11)

Im zweiten Spiel der laufenden Runde stand am Feiertag das Spiel gegen die SpvG Mössingen an.
Die Gäste hatten das letzte Spiel deutlich gegen Biberach verloren, weshalb die Starengirls trotz Verletzungspech als Favorit in das Spiel gingen.
Zu Beginn der Partie taten sich unsere Mädels schwer in die Begegnung zu finden. Mössingen trat mit kompletten Kader an und immerhin haben die zwei Toptorschützen mit zusammen 14 von insgesamt 19 Treffern im Spiel gegen Biberach gefehlt.
Mit der Auszeit in der 5 Minute wurde das Spiel der Starenmädels stabiler und nach 12 Minuten erfolgte die erste Führung, die bis zur Pause auf 6 Tore ausgebaut werden konnte. Damit war das Spiel bereits zur Pause entschieden. In der zweiten Hälfte war die Abwehr wieder stärker und bei besserer Chancenauswertung hätte der hochverdiente erste Saisonsieg durchaus noch deutlicher ausfallen können. Erfreulich war dass sich immerhin 9 Torschützen mit ihren Toren zum Erfolg beitragen konnten.
Für die Staren am Ball:
Jana Sbrzesny, Alisia Elseser,
Helen Brenner 1/1, Lara Follert 5, Johanna Hagemeyer 1, Emily Roth, Nina Schlenker 2, Melissa Hick 8/3, Fabienne Sinko 2, Alisa Karpitschka 1, Ida Berner 4, Louisa Zeller, Marlene Mauritz 5



Hauptsponsoren:



Leave a Reply