Frauen 1  –  TSV Bönnigheim, Samstag 20:00 Uhr

Von Hansjörg Ksis:

 
Am kommenden Samstag (20 Uhr) empfangen die Handballfrauen des TSV Heiningen
den TSV Bönnigheim. Die vor der Saison hoch gehandelten Gäste rangieren zur
Zeit auf Platz sieben der Tabelle. Laut Bönnigheims Interims-Trainer Branko Dobricic,
fahren die Gäste als Außenseiter nach Heiningen. Eine etwas untertriebene Aussage.
Gehören doch die Zabergäuerinnen schon länger der BWOL an und schlossen die

letzte Saison auf einem hervorragenden vierten Tabellenplatz ab.

Eine geschlossene Mannschaftsleistung ist am Samstag wieder erforderlich!
Auch im Vorspiel zeigte der TSV Bönnigheim eine ansprechende Leistung und konnte
dieses mit mit 30:28 für sich entscheiden. Grund genug für das Team des TSV Heiningen
höchst konzentriert in diese Partie zu gehen. Frei von Verletzungssorgen und ohne
Abstiegsängste wird die Mannschaft um das Trainergespann Römer/Fuß sicher eine
andere Leistung abrufen als vor Wochenfrist in Allensbach. Und mit einem weiteren
Sieg würde man sich noch mehr im vorderen Bereich der Tabelle festsetzen. Die
hoffentlich zahlreichen Zuschauer erwartet also eine spannende Begegnung.


Hauptsponsoren:



Leave a Reply