TSV : SG Herbrechtingen/Bolheim        Samstag 19.30 Uhr       Bibrishalle Herbrechtingen

Am kommenden Samstagabend muss der TSV Heiningen den nächsten Schritt in Richtung Aufstiegschancen machen. Um 19.30 Uhr treffen die Staren in der Herbrechtinger Bibrishalle auf die SG Herbrechtingen-Bolheim. Die Hausherren von der SG befinden sich mitten in Abstiegskampf der Liga. Somit ist die Favoritenrolle auf dem Papier klar formuliert. Die Staren kämpfen in der Spitzengruppe, um die Plätze an der Sonne und möchten gegen den abstiegsbedrohten Gegner unbedingt zwei Punkte einfahren. Doch der Gegner beweist auch gegen Spitzenteams immer wieder zu welchen Leistungen er im Stande ist und deshalb sollten die TSV-Jungs keinesfalls leichtsinnig nach Herbrechtingen reisen.

In dieser Woche hatten die Blauweißen zudem einige krankheitsbedingte Probleme im Training, wodurch nicht alle Spieler voll trainieren konnten. Allerdings dürfte die Grippewelle bis zur Begegnung in Herbrechtingen keine wirkliche Rolle mehr spielen. Die Staren werden mit breiter Brust anreisen und auf ihre eigenen Stärken sowohl in Defensive als auch Offensive vertrauen. Auch das Hinspiel macht den Jungs von Trainer Marcus Graf Mut. In der Begegnung vor eigener Halle gelang dem TSV ein klarer 29:22-Heimerforlg. Doch wie bereits erwähnt sind die Gastgeber von der SG immer für große Leistungen zu haben. In eigener Halle werden die Herbrechtinger sicherlich alles versuchen, um sogenannte „Big Points“ im Abstiegskampf zu landen. Diese Überraschung muss der TSV unbedingt zu verhindern wissen. Mit dem gewissen Fokus im Gepäck kann man auch bei der starken SG Punkten und damit weiter an Zizishausen dranbleiben.



Hauptsponsoren:



Leave a Reply