TSV Bad Saulgau : TSV           Samstag 18.00 Uhr       Sporthalle im Kronried Bad Saulgau

Der TSV Heiningen hat nach der bitteren 32:30-Auswärtsniederlage in Unterensingen wieder Rang zwei in der Württembergliga-Süd abgeben müssen. Von nun an haben die Staren die Zügel nicht mehr selbst in der Hand und müssen auf Ausrutscher der Konkurrenz hoffen, um doch noch einen der ersten beiden Plätze einnehmen zu können. Zunächst müssen am kommenden Wochenende die eigenen Hausaufgaben gemacht werden. Beim Auswärtsspiel in Bad Saulgau müssen unbedingt zwei Zähler her, um sich nicht binnen zwei Wochen um alle Chancen zu bringen. Anpfiff in der Sporthalle im Kronried wird am Samstagabend um 18.00 Uhr in Bad Saulgau sein. Die gewünschten zwei Punkte sind nach zwei Auswärtsniederlagen in Serie alles andere als einfach zu ergattern. Der gastgebende TSV Bad Saulgau steht aktuell mit dem Rücken zur Wand. Auf dem vorletzten Tabellenplatz wird die Luft immer dünner im Saisonendspurt. Nur noch fünf Spiele bleiben den Hausherren, um vielleicht doch noch den Nichtabstieg perfekt zu machen. Deshalb dürfen die Staren keinen leichten Gegner erwarten. Die Bad Saulgauer kämpfen ums Überleben und werden sich sicherlich auch so auf dem Spielfeld verhalten. Für die Truppe aus dem Starendorf gilt es diesen Kampf von Minute eins an anzunehmen, damit nicht ähnliches wie in Herbrechtingen passiert. Es gilt für die Blauweißen nun von Spiel zu Spiel zu schauen und in jeder Begegnung an die Leistungsgrenze zu gehen. Denn nur wenn das gelingt, dann können die Staren auch zur Stelle sein, falls ein Mitbewerber um die Aufstiegsränge patzen sollte.



Hauptsponsoren:



Leave a Reply