Am 10.11.13 wurde der 4. Spieltag in Süßen beim Ausrichter SG Lauter bestritten, Beim 4+1 Handball mit 2×15 Minuten gab es bei den Starenmädels ein rekordverdächtiges Torspektakel gegen die SG Kuchen/Gingen. Die total überforderten Gegner hatten bei dieser Torflut mit 87:4 Toren nicht den Hauch einer Chance.

Mit einigen technischen Fehlern und nicht vorhandener Konzentration spielten unsere Mädels beim Turmball weiter. Aber nach einigen Angriffen lief es wieder rund und man konnte den Sieg mit 57:7 Punkten mit nach Heiningen nehmen.

 

4+1 Handball     :   TSV Heiningen – SG Kuchen/Gingen     87:4 Tore  (Halbzeitstand: 43:2)

Koordination      :   TSV Heiningen – SG Kuchen/Gingen     gewonnen

Turmball            :   TSV Heiningen – SG Kuchen/Gingen     57:7 Punkte

 

es waren dabei: Trainerin Andrea Sbrzesny, Fiona Keck, Cilia Gottesbühren, Alisia Elsesser, Eva Steudle, Marie Nille, Sunny Ehrmann, Dilara Cakmak, Laureen Kempl

 

 

 



Hauptsponsoren:



Leave a Reply